Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (913) Brand bei Motorradhändler

Fürth (ots) - Am Mittwochabend (05.07.06) kam es in den Geschäftsräumen eines Motorradhändlers in der Wallensteinstraße in Oberasbach/Lkr. Fürth zu einem Schwelbrand. Nach ersten Schätzungen ist dabei ein Sachschaden in Höhe von 100.000 Euro entstanden. Gegen 20.00 Uhr hatten, annähernd zeitgleich, mehrere Anwohner und Passanten austretenden Qualm aus dem Firmengebäude an der Rothenburger Straße bei Polizei und Feuerwehr gemeldet. Die alarmierten Wehren aus Oberasbach, Zirndorf, Rehdorf und Altenberg konnten den Schwelbrand innerhalb kurzer Zeit unter Kontrolle bringen und löschen. Allerdings wurden durch die Hitze- und Rauchentwicklung mindestens 40 Motorräder (Neu- und Gebrauchtfahrzeuge, vorwiegend der Marke Suzuki) in Mitleidenschaft gezogen. Ebenfalls verschmutzt, verrußt und zum Teil unbrauchbar, wurde die in den Verkaufsräumen ausgestellte Motorradbekleidung. Während des Feuerwehreinsatzes musste der Kreuzungsbereich Rothenburger Straße/Albrecht-Dürer-Straße für den Verkehr gesperrt werden. Menschen wurden bei dem Schwelbrand nicht verletzt. Die Brandfahnder der Kripo Fürth haben die Ermittlungen aufgenommen um die Brandursache zu klären. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Fürth - Pressestelle Tel: 0911/75905-224 Fax: 0911/75905-230 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: