Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (900) Fahrzeug ausgebrannt

    Nürnberg (ots) - Zu einem Fahrzeugbrand in Nürnberg-Schniegling wurden am 03.07.2006 Polizei und Feuerwehr gerufen. Ein Pkw brannte vollständig aus, verletzt wurde niemand.

    Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein schrottreifer Pkw auf einem Werkstattgelände in Flammen. Das Feuer hatte bereits auf eine nebenstehende Lagerhalle übergegriffen, konnte aber sehr schnell von der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.

    Wie die Brandfahnder der Nürnberger Kripo ermittelten, brach das Feuer wegen nicht sachgemäß durchgeführter Flexarbeiten an dem Pkw aus. Es entstand ein Sachschaden, der sich nach ersten Schätzungen auf ca. 5.000,-- Euro beläuft.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: