Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (882) Autoaufbruchserie geklärt

    Erlangen (ots) - In der Nacht vom 23. auf 24. September des vergangenen Jahres wurden im nordwestlichen und östlichen Siedlungsgebiet von Heroldsberg (Landkreis Erlangen-Höchstadt) insgesamt 16 Autos aufgebrochen.

    Der Täter schlug damals die Scheiben verschiedener Fahrzeugtypen ein und entwendete neben Unterhaltungselektronik auch EDV-Geräte. Die Kriminalpolizei Erlangen konnte bei der Aufnahme der Aufbrüche unter anderem auch eine DNA-Spur sichern. In Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt München wurde nun aufgrund der Spurenauswertung diese nächtliche Aufbruchserie geklärt. Als Täter kommt ein 48-jähriger Mann aus der Oberpfalz in Betracht. Allerdings konnte bei einer Hausdurchsuchung bei ihm kein Diebesgut mehr aufgefunden werden. Die Kriminalpolizei Erlangen geht davon aus, dass die entwendeten Geräte zwischenzeitlich ins östliche Ausland verbracht wurden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle
Tel: 09131/760-214
Fax: 09131/760-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: