Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: Rothenburg/Tauber (551): Fußgängerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

    Ansbach (ots) - Am Mittwochvormittag, 12.04.2006, gegen 10:30 Uhr, fuhr ein 35-Jähriger in Rothenburg o.d. Tauber auf der Widmannstraße mit einem Klein-Lkw stadteinwärts. Dabei wollte er nach links in ein Firmengelände abbiegen, musste aber wegen Gegenverkehrs anhalten. Er fuhr noch einige Meter nach vorne, um den stauenden Verkehr an der Engstelle vorbeifahren zu lassen. Danach fuhr er wieder zurück.

    Zwischenzeitlich ging hinter seinem Kastenwagen eine 83-jährige Rentnerin vorbei, die die Fahrbahn überquerte. Sie wurde von dem Fahrzeug erfasst und stürzte. Dabei zog sie sich so schwere Kopverletzungen zu, dass sie wenig später in einem Klinikum verstarb.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle
Tel: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: