Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (479) Exhibitionist auf frischer Tat festgenommen

    Nürnberg (ots) - Zwei Mal zeigte sich ein 39-jähriger Hamburger am 29.03.2006 vier Frauen im Nürnberger Stadtteil St. Johannis in schamverletzender Weise. Der Mann konnte nach kurzer Fahndung festgenommen werden.

    Gegen 23.15 Uhr stand der Exhibitionist an der Ecke Burgschmietstraße / Johannisstraße plötzlich einer Frau gegenüber. Als die Geschädigte die Situation erkannte, entfernte sie sich umgehend von der Örtlichkeit. Auch der 39-Jährige flüchtete. Etwa 10 Minuten später tauchte der Mann an der Ecke Bucher Straße / Vestnertorgraben wieder auf. Als drei junge Frauen die Bucher Straße entlang liefen, stand er plötzlich vor ihnen und zeigte sich erneut in schamverletzender Weise. Die Frauen gingen sofort weiter, wurden aber ca. 15 Minuten später nochmals von dem 39-Jährigen belästigt. Nach kurzer Fahndung konnten verständigte Polizeibeamte den Exhibitionisten festnehmen. Er wurde bei einer Gegenüberstellung wiedererkannt.

    Gegen den 39-Jährigen, der ein Geständnis ablegte, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen exhibitionistischer Handlungen eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: