Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (379) Zahlreiche Sachbeschädigungen an Pkw

    Nürnberg (ots) - Einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro hinterließen bislang unbekannte Täter in einer Tiefgarage in der Rotbuchenstraße in Nürnberg-Röthenbach am vergangenen Wochenende.

    Am 11.03.2006, in der Zeit zwischen 09.30 Uhr und 18.00 Uhr, entfernten die Täter mit unbekanntem Werkzeug an insgesamt 10 abgestellten Pkw die Fahrzeugembleme. Dabei hinterließen sie teilweise deutliche Kratzspuren an den Fahrzeugen. Insgesamt wurden sieben Mercedes-Sterne, zwei Opel-Embleme und ein Toyota-Zeichen entwendet.

    Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Nürnberg-West unter der Telefonnummer (0911) 3265-0.

    Festgenommen werden konnte ein 18-Jähriger aus Nürnberg, als er am 10.03.2006, gegen 23.30 Uhr, in Nürnberg-St. Johannis mehrere geparkte Pkw beschädigte. Bei zwei Fahrzeugen trat er die Außenspiegel ab, bei einem weiteren stieß er mit dem Fuß gegen die Fahrertür. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete den 18-Jährigen, verfolgte ihn und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

    Der stark angetrunkene Beschuldigte wurde in einer Zelle der Polizeiinspektion Nürnberg-West ausgenüchtert und wegen Sachbeschädigung angezeigt. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 500 Euro.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: