Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (291) Aus Frust Pkw beschädigt

Nürnberg (ots) - Angeblicher Frust über ihre soziale Situation war das Motiv einer 33-Jährigen, die am 22.02.2006 im Nürnberger Stadtteil Muggenhof Kraftfahrzeuge beschädigte. Sie konnte nach kurzer Fahndung von einer Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-West vorläufig festgenommen werden. Wie sich herausstellte, hatte die Frau in leicht alkoholisiertem Zustand von drei Kraftfahrzeugen jeweils die Scheibenwischer abgetreten und einen Motorroller umgekippt. Dabei war ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.100 Euro entstanden. Gegen die 33-Jährige wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: