Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (280) Trickdiebe bestahlen Rentnerin

    Nürnberg (ots) - Eine 80-jährige Rentnerin wurde am 20.02.2006 in der Nürnberger Innenstadt Opfer von zwei bislang unbekannten Trickdieben.

    Gegen 21.00 Uhr klingelten die beiden Männer an der Wohnungstür der alten Dame und gelangten unter einem Vorwand in die Wohnung. Offensichtlich wurde die Frau von einem Unbekannten in ein Gespräch verwickelt, während der andere die Wohnung durchsuchte und dabei eine Geldbörse mit ca. 400 Euro Bargeld fand. Wenig später verließ das Duo die Wohnung in unbekannte Richtung. Die Geschädigte konnte die beiden Männer nicht beschreiben.

    Dieser Vorfall ist für die Nürnberger Polizei Anlass, darauf hinzuweisen, dass man keine fremden Personen in die Wohnung lassen sollte. - Schauen Sie sich Besucher vorher durch den Türspion an oder öffnen Sie Ihre Wohnungstür nur mit vorgelegtem Sperrbügel. - Benutzen Sie, falls vorhanden, eine Sprechanlage. - Rufen Sie bei verdächtigen Personen den Polizeinotruf 110.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: