Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (136) Brutaler Tierquäler

Schwabach (ots) - Am Dienstag, 24.01.06, in der Zeit von 20.30 - 22.30 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter eine Katze in Greding/Lkrs. Roth schwer misshandelt. Die Katze war in der Zeit von 20.30 - 22.30 Uhr im Gewerbegebiet Greding und Umgebung unterwegs. Als sie nach ihrem Ausflug nach Hause kam, stellte die Besitzerin fest, dass die Pfoten des Tieres verbrannt waren. Weitere Brandverletzungen hatte das Tier an Bauch und Beinen. Die Katze wurde in die Tierklinik nach Kipfenberg gebracht. Bislang gibt es keinerlei Hinweise auf den oder die unbekannten Täter. Die Polizei ermittelt gg. Unbekannt wegen Verstoß gg. das Tierschutzgesetz u.a. Hinweise auf den/die unbekannten Täter bitte an die Polizei in Hilpoltstein, Tel. 09174 / 4789-0. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Schwabach- Pressestelle Tel: 09122/927-220 Fax: 09122/927-230 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: