Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (107) Zeugensuchmeldung nach Verkehrsunfall

    Nürnberg (ots) - Am Freitag, 20.01.2006, kam es am Frankenschnellweg in Nürnberg in Höhe der Anschlussstelle Südring zu einem Auffahrunfall. Der Verursacher flüchtete unerkannt.

    Ein 68-jähriger Nürnberger musste gegen 12.30 Uhr verkehrsbedingt abbremsen. Ein Unbekannter fuhr mit seinem Pkw auf den VW Golf auf, wobei Schaden in Höhe von ca. 500 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

    Da sich Bruchteile später dort ein zweiter Auffahrunfall ereignete, gelang es dem ersten Unfallverursacher, unbemerkt zu flüchten. Eine Beschreibung liegt nicht vor.

    Zeugen des Unfalls mit dem VW Golf wenden sich bitte an die Verkehrspolizei unter Telefon 6583-1630.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: