Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (106) Zahlreiche Trunkenheitsfahrten

    Nürnberg (ots) - Am vergangenen Wochenende (20. - 22.01.2006) stellten Streifen der Nürnberger Polizei im Stadtgebiet insgesamt 23 Verkehrsteilnehmer fest, die ihr Fahrzeug unter Alkoholeinwirkung steuerten.

    Bei 14 Verkehrsteilnehmern wurde ein Wert über 1,1 Promille festgestellt, was die sofortige Sicherstellung des Führerscheins zur Folge hatte. Drogeneinwirkung war bei fünf Verkehrsteilnehmern   gegeben.

    Unter den Betrunkenen befand sich auch ein 16-Jähriger, der durch unsichere Fahrweise aufgefallen war. Der Alkomat zeigte bei ihm 1,3 Promille. Er war natürlich nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Nach einer Blutentnahme wurde der junge Mann seiner Mutter übergeben, die bis dahin von der nächtlichen Spritztour ihres Sohnes mit ihrem Pkw noch nichts gewusst hatte.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: