Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (34) Lkw-Fahrer unter Drogeneinfluss

    Erlangen (ots) - Anlässlich einer Lkw-Kontrolle hielten Beamte der Erlanger Verkehrspolizei am Abend des 09.01.2006 auf der A 3, zwischen Frauenaurach und Erlangen-West, einen tschechischen Lkw an. Bei der Überprüfung des 22-jährigen Fahrers stellte sich heraus, dass dieser unter dem Einfluss von Marihuana und Kokain stand. Im Führerhaus fanden die Beamten zudem ein Tütchen mit Marihuana. Der Lkw wurde abgestellt und der Kraftfahrer zur Blutentnahme und Anzeigenaufnahme festgenommen. Das Rauschgift wurde sichergestellt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle
Tel: 09131/760-214
Fax: 09131/760-230
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: