Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1852) Aktenkoffer vergessen!

Nürnberg (ots) - Seine Vergesslichkeit kam einem Geschäftsmann aus Nürnberg teuer zu stehen. Am Heiligen Abend, gegen 16.00 Uhr, schloss der Mann sein Geschäft in der Nürnberger Innenstadt und lud anschließend noch mehrere Gegenstände in sein Fahrzeug ein. Dabei stellte er seinen Aktenkoffer mit den Tageseinnahmen vor dem Laden ab. Nachdem er eingeladen hatte, fuhr er nach Hause, vergaß aber seinen Koffer. Ca. eine Stunde später bemerkte er das Missgeschick und fuhr umgehend zurück. Der Koffer war aber bereits verschwunden. Neben Bargeld in Höhe von mehreren Tausend Euro befanden sich in dem beigen Aktenkoffer noch zahlreiche Telefonkarten, zwei Sparbücher sowie EC-Karten verschiedener Banken. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: