Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1786) Feuer in Hotel schnell gelöscht

    Ansbach (ots) - Bei einem Brand in einem Hotel-Gasthof in Neustadt/Aisch entstand in der Nacht zum Mittwoch, 14.12.05, nach ersten Schätzungen Sachschaden in Höhe von 70.000 Euro. Zwei Personen wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

    Gegen 00.30 Uhr bemerkte das Personal Rauchgeruch. Als Ursache konnte ein Feuer in einer Küche im Erdgeschoss des Hotels ausgemacht werden. Zunächst wurde versucht, die Flammen mit Feuerlöschern einzudämmen. Die rasch eintreffende örtliche Feuerwehr konnte den Brand unter Einsatz von schwerem Atemschutz schließlich unter Kontrolle bringen und ablöschen. Durch starke Rauchentwicklung wurden auch benachbarte Räume in Mitleidenschaft gezogen. Evakuierungsmaßnahmen waren nicht erforderlich.

    Brandermittler der Kripo Ansbach nahmen die Ursachenforschung am Morgen auf.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle
Tel: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: