Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1728) Wer hatte Grünlicht?

    Nürnberg (ots) - Am 04.12.2005, gegen 18.00 Uhr, kam es auf der Kreuzung Bayernstraße/Frankenstraße in Nürnberg zum Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen. Beide Fahrer behaupten, bei "Grün" in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein.

    Eine 50-jährige Verkäuferin stand mit ihrem Fiat auf der Linksabbiegerspur der Bayernstraße und bog wenig später in die Münchener Straße ein. Ein 22-jähriger Industriemechaniker fuhr die Frankenstraße in stadtauswärtige Richtung und stand seinen Angaben nach als erstes Fahrzeug an der Lichtzeichenanlage. Als diese auf Grün umschaltete, fuhr er los und stieß wenig später mit dem Pkw der 50-Jährigen zusammen.

    Es entstand ein Sachschaden, der nach ersten Schätzungen ca. 1.200 Euro beträgt. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen machen können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 6583-1630 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: