Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1710) Betrunkene Kraftfahrerin beschädigte mehrere Pkw

    Nürnberg (ots) - Deutlich alkoholisiert wurde eine 43-Jährige von der Nürnberger Polizei angehalten, nachdem sie im Stadtgebiet Nürnberg am 30.11.2005 mit ihrem Fahrzeug mehrere geparkte Pkw angefahren hatte.

    Gegen 21.30 Uhr wurde die Polizei davon verständigt, dass auf dem Frauentorgraben eine Kraftfahrerin mit ihrem VW in starken Schlangenlinien fährt und bereits ein geparktes Fahrzeug angefahren hatte. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr sie jedoch weiter und bog wenig später in die Tafelfeldstraße ein. Dort streifte sie bei ihrer weiteren Fahrt sowohl einen geparkten Mazda als auch einen Rover. Den Beamten gelang es, die Frau in der Allersberger Straße anzuhalten. Die deutliche Alkoholisierung machte die Durchführung eines Alkoholtests unmöglich, weshalb sofort eine Blutentnahme angeordnet wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt.

    An den geparkten Fahrzeugen sowie am Pkw der 43-Jährigen entstand ein Gesamtschaden von ca. 8.000 Euro. Verletzt wurde niemand.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: