Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1676) Büroeinbruch durch DNA-Treffer geklärt

    Nürnberg (ots) - Die Nürnberger Kriminalpolizei konnte jetzt einen Büroeinbruch vom November 2003 dank eines Treffers der DNA-Datenbank klären. Damals hatte ein zunächst unbekannter Einbrecher zur Nachtzeit in der Steinbühler Straße in Nürnberg das Fenster eines Büroraumes aufgehebelt und zwei digitale Fotoapparate im Gesamtwert von ca. 400 Euro gestohlen. Ein Abgleich in der DNA-Datenbank mit damals am Tatort gesicherten Spuren führte jetzt zu einem 18-jährigen Auszubildenden, der in seiner Vernehmung schließlich den Einbruch einräumte.

    Gegen den 18-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: