Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1670) 64-Jährige Opfer eines Tötungsdelikts

    Fürth (ots) - Nur noch tot aufgefunden werden konnte am Dienstag (22.11.05) gegen 11.30 Uhr eine 64-jährige Frau aus Seukendorf. Der 30-jährige Schwiegersohn der Toten, ein arbeitsloser Fliesenleger, war kurz vorher zur Polizeiinspektion Zirndorf gekommen und hatte dort mitgeteilt, dass er soeben seine Schwiegermutter erstochen habe. Das Tatwerkzeug, ein Küchenmesser mit 14 Zentimeter Klingenlänge, händigte der Tatverdächtige den Polizeibeamten aus. Er wurde festgenommen. Seinen bisherigen Einlassungen zu Folge hatte er gegen 11.00 Uhr seine Schwiegermutter aufgesucht, um mit ihr zu reden. In der Küche der Wohnung kam es dann im Verlauf des Gesprächs zu der Attacke mit dem Messer. Dabei stach der 30-Jährige mehrmals auf seine Schwiegermutter ein, traf sie im Bereich des Oberkörpers und verletzte sie dabei tödlich. Danach setzte er sich in sein Auto, fuhr zur Polizei und ließ sich widerstandslos festnehmen. Die Herkunft des Messers ist noch ungeklärt. Ob zum Tatzeitpunkt eine Beeinflussung durch Alkohol oder andere berauschende Mittel vorlag, ist erst nach Auswertung der vorgenommenen Blutentnahmen zu sagen. Die im gleichen Haus wohnende Schwiegermutter (96) der Getöteten wird von Verwandten betreut Die vier Kinder des Tatverdächtigen wurden vom Jugendamt in Pflegefamilien untergebracht. Der Hund der 64-Jährigen wurde einem Mitarbeiter des Tierheimes übergeben. Die Staatsanwaltschaft beim Landgericht Nürnberg/Fürth stellte Haftantrag gegen den Tatverdächtigen, der zurzeit noch von der Kripo Fürth vernommen wird.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle
Tel: 0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: