Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1647) Lkw-Unfall auf B 2

Schwabach (ots) - Am 16.11.2005, gegen 08.00 Uhr, stießen auf der Bundesstraße 2 zwischen Wernsbach und Maucker Kreuzung im Landkreis Roth im Begegnungsverkehr zwei Sattelzüge zusammen. Die Unfallursache setzte ein 37-jähriger Fahrer eines Sattelzuges aus Plauen. Er war mit 25 Tonnen Stahlträgern beladen, in Richtung Weißenburg unterwegs. Der Fahrer kam vermutlich aus Unachtsamkeit zunächst auf das rechte Bankett. Beim Zurücklenken auf die Fahrbahn übersteuerte er sein Fahrzeug und prallte mit einem entgegenkommenden Sattelzug seitlich frontal zusammen. Hierbei wurde der 45-jährige Fahrer des entgegenkommenden Sattelzuges aus dem Landkreis Roth, beladen mit 20 Tonnen Betonfertigteilen, leicht verletzt. Im morgendlichen Berufsverkehr kam es zu erheblichen Behinderungen. Derzeit ist die Bundesstraße 2 zur Bergung der Fahrzeuge komplett gesperrt. Es wird großräumig umgeleitet. Es entstand Sachschaden von über 100. 000 Euro. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Schwabach- Pressestelle Tel: 09122/927-220 Fax: 09122/927-230 http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: