Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1610) Dealerwohnung entdeckt

    Nürnberg (ots) - Am 04.11.2005, gegen 17.15 Uhr, überprüfte eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-West eine Wohnung im Stadtteil Leyh. Dabei traf sie auf ein Quartett (18 - 30 Jahre), das offensichtlich ein Rauschgiftgeschäft abwickelte. Bei der anschließenden Durchsuchung konnten ca. 430 Gramm Haschisch, abgefüllt in Reispackungen, ein Tütchen Amphetamin, eine Feinwaage sowie mehrere Hundert Euro Bargeld aufgefunden werden.

    Gegen die vier Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Weitere Ermittlungen, insbesondere zur Herkunft des Rauschgifts, übernimmt das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: