Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1478) Pkw-Fahrer flüchtete nach Zusammenstoß mit Fußgängerin

    Nürnberg (ots) - Unfallzeit: Montag, 10.10.05, 19:30 Uhr

    Unfallort:  Nürnberg, Kreuzung Nordwestring / Schnieglinger Straße

    Zur o. g. Zeit war die 17-jährige Schülerin aus Nürnberg zu Fuß in der Schnieglinger Straße unterwegs. Sie überquerte die nordöstliche Fußgängerfurt des Nordwestringes  in stadtauswärtiger Richtung (in Richtung Fa. Radloff).

    Zur gleichen Zeit fuhr in der Schnieglinger Straße ein Pkw-Fahrer stadteinwärts. Er bog an der o. g. Kreuzung nach links in den Nordwestring (Richtung Fa. Schöller) ein und erfasste die Fußgängerin mit dem Frontbereich des Pkw.

    Das Mädchen stürzte auf die Fahrbahn, konnte jedoch danach wieder aufstehen. Der Autofahrer setzte seine Fahrt in Richtung Fa. Schöller fort. Sie wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Sie erlitt Prellungen am linken Oberschenkel und im Bereich der linken Rippen.

    Bei dem unfallbeteiligten Fahrzeug soll es sich um einen Pkw, BMW, 3er Serie mit dunkler Farbe handeln. Die Verletzte konnte als Teilkennzeichen "M- ????" (Zulassung für München) ablesen. Der Unfall wurde nach Angaben der Schülerin von einem ca. 16-jährigen Radfahrer beobachtet.

    Dieser Radfahrer und andere Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Nürnberg, Wallensteinstraße 47, 90431 Nürnberg, Tel.:0911-65 83-0 zu melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale
Tel: 0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell