Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1475) Diebstahl einer Spendendose wurde aufgeklärt

    Nürnberg (ots) - Der Diebstahl einer Spendendose vom März 2005 konnte nun nach umfangreichen Ermittlungen durch Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte aufgeklärt werden. Dringend der Tat verdächtig ist eine 57-jährige Hausfrau aus Nürnberg.

    Am 12.03.2005 betrat die 57-Jährige ein Geschenkartikelgeschäft in der Nürnberger Innenstadt. Sie entdeckte an der Kasse die Spendendose einer sozialen Einrichtung. Beim Bezahlen ihrer Ware nutzte sie einen günstigen Augenblick und steckte die Dose mit ca. 400 Euro Bargeld Inhalt in ihre Tasche. Anschließend verließ sie den Laden.

    Die Auswertung von Videoaufzeichnungen führte nun auf die Spur der Tatverdächtigen. Diese kaufte mehrere Monate nach dem Diebstahl erneut in dem Geschäft ein. Ein Angestellter erinnerte sich an die Frau und verständigte die Polizei. Bei ihrer Festnahme räumte sie ein, die Spendendose gestohlen zu haben. Die Frau wird nun wegen Diebstahls angezeigt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: