Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1444) Einbrecher machten reiche Beute

    Nürnberg (ots) - Reifen im Wert von mindestens 100.000 Euro erbeuteten Einbrecher, die in der Nacht vom 29./30.09.2005 in die Räume einer Reifenfirma im Nürnberger Stadtteil Moorenbrunn gewaltsam eindrangen. Bei der Beute handelt es sich meist um Winterreifen verschiedener Fabrikate und Größen. Vor dem Ankauf "günstiger Reifen" wird gewarnt.

    Am 01.10.2005, zwischen 14.30 Uhr und 22.45 Uhr, wurde versucht, die Terrassentüre zu einem frei stehenden Einfamilienhaus im Stadtteil Großgründlach aufzuhebeln. Nachdem dies misslang, wurde schließlich ein Fenster mit einem Stein eingeschlagen. Im Haus wurden alle Zimmer durchwühlt und mehrere Schmuckstücke und Armbanduhren im Gesamtwert von ca. 40.000 Euro entwendet.

    In beiden Fällen werden sachdienliche Hinweise an den Kriminaldauerdienst, Tel. (0911) 211-3333, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: