Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1376) Bei Baumfällarbeiten getötet

Schwabach (ots) - Zu einem tragischen Unfall kam es am Montag, 19.09.2005, gegen 15.30 Uhr, in einem Waldgebiet bei Happurg-Deckersberg, Landkreis Nürnberger Land. Ein 56-jähriger Nebenerwerbslandwirt wollte mit seinem 28-jährigen Sohn Windbruch beseitigen. Beim Fällen einer ca. 25 m hohen und 65 cm starken Buche, die in einer Höhe von ca. 10 m angebrochen war, fiel diese nicht in die vorberechnete Richtung und begrub den Mann, der sich noch in Sicherheit bringen wollte, unter sich. Dabei erlitt der 56-Jährige, der ordnungsgemäß einen Schutzhelm trug, so schwere Kopfverletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Schwabach- Pressestelle Tel: 09122/927-220 Fax: 09122/927-230 http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: