Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1338) Rasender Promille-Laster

    Erlangen (ots) - Am Samstagmorgen um 02.45 Uhr staunte eine Videostreife der VPI Erlangen nicht schlecht, als sie am AK Fürth/Erlangen in Richtung Regensburg, im dreispurigen Bereich, von einem Sattelzug (40t) überholt wurde. Der ungarische Lkw brachte bei der nachfolgenden Messung Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 133 km/h auf das Vi-deoband. Damit brauste er auch auf die Baustelle bei Tennenlohe zu, musste aber wegen anderer Fahrzeuge seine Geschwindigkeit reduzieren. An der Anschlussstelle Nürnberg-Nord wurde der rasende Koloss schließlich angehalten. Bei der Kontrolle schlug den Beamten eine kräftige Alkoholfahne aus dem Führerhaus entgegen. Sowohl Fahrer als auch Beifahrer waren sichtlich betrunken. Während der Fahrer in einem ersten Test  1,88 Promille vorweisen konnte, war der Beifahrer mit einem Test nicht einverstanden. Die gemessenen Spitzengeschwindigkeiten waren möglich, da die Sicherung des Geschwindigkeitsbegrenzer (normalerweise auf ca. 90 km/h)  durchgebrannt war. Nach der anschließenden Blutentnahme in der Dienststelle wurde der 24-jähr. Ungar zunächst ausgenüchtert. Der Beifahrer durfte - ohne Fahrzeugschlüssel - im Lkw nächtigen. Als Sicherheit für die zu erwartende Geldstrafe konnten zunächst nur 90 Euro einbehalten werden. Seinen Führerschein musste der Fahrer jedoch sofort abgeben, da in diesem durch das Amtsgericht ein Sperrvermerk für das Führen von Kraftfahrzeugen in Deutschland   eingetragen wird. Glücklicherweise konnte damit eine "rollende Zeitbombe" rechtzeitig entschärft werden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Einsatzzentrale
Tel: 09131/760-220
Fax: 09131/760-230
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: