Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1336) Überfall auf Raumausstattungsgeschäft in Fürth

    Fürth (ots) - Am Donnerstag, 08.09.2005, gegen 17.20 Uhr, bedrohte ein maskierter Täter den Geschäftsinhaber einer Raumausstattungsfirma in der Würzburger Straße 487 mit vorgehaltenem Messer und zwang ihn, den Kasseninhalt auszuhändigen.

    Der Täter trug während des Überfalls eine dunkle Wollmütze mit Augenöffnung, die bei der Tatausführung über das Gesicht gezogen war. Nachdem er sich 75 Euro aus der Ladenkasse angeeignet hatte, zog er die Mütze beim Verlassen des Tatorts voreilig vom Kopf, so dass der 67-jährige Geschädigte den Jugendlichen wie folgt beschreiben konnte:

    Ca. 16 - 18 Jahre alt, schlank, ca. 172 cm, mittellange, dunkle Haare, dunkle Bekleidung, sprach akzentfreies Deutsch.

    Der Täter verließ das Ladengeschäft zu Fuß, rannte dann die Regelsbacher Straße entlang in die Hummelstraße, wo er ein offensichtlich bereitgestelltes dunkles Mountainbike bestieg und Richtung Hiltmannsdorf flüchtete.

    Zeugen, die den Jugendlichen bei der Flucht beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Fürth unter Tel. 0911/75905-250 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle
Tel: 0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: