Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1328) Polizeihubschrauber entdeckte Gebäudebrand

    Nürnberg (ots) - Auf dem Flug vom Standort Roth zum Nürnberger Flughafen entdeckte am 07.09.2005, gegen 20.00 Uhr, die Besatzung des Polizeihubschraubers "Edelweiß 7" einen Gebäudebrand auf dem Bahn-Areal westlich der Münchener Straße in Nürnberg.

    Über Funk verständigten die beiden Piloten die Einsatzzentrale. Wenig später waren Polizei und Feuerwehr vor Ort und stellten fest, dass ein stillgelegtes und unbewohntes Gebäude brannte. Das Feuer wurde sehr schnell unter Kontrolle gebracht. Es befanden sich keine Personen im Gebäude. Die Höhe des Sachschadens steht bisher noch nicht fest.

    Die Brandfahnder der Nürnberger Kriminalpolizei haben die Ermittlungen bezüglich der Brandursache aufgenommen. Bisher konnte nicht geklärt werden, ob vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung gegeben ist.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: