Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1275) Ein guter Zug für mehr Sicherheit - Intercity-Loks werben für wirksame Kriminalitätsvorbeugung

POL-MFR: (1275) Ein guter Zug für mehr Sicherheit - Intercity-Loks werben für wirksame Kriminalitätsvorbeugung
Werbelok
Nürnberg (ots) - Ab August startet die Polizeiliche Kriminalprävention gemeinsam mit der Deutschen Bahn AG eine bundesweite Öffentlichkeitskampagne zur Kriminalitätsverhütung: Für sechs Monate sind zwei Intercity-Loks in ganz Deutschland mit einem Werbeaufdruck unterwegs und machen damit auf den Internetauftritt www.polizei-beratung.de aufmerksam. Damit setzt die Polizei ihre im März gestartete Öffentlichkeitskampagne zum Thema Kriminalprävention fort. Ziel ist es, dass die Bürgerinnen und Bürger den kostenlosen Vorbeugungsservice der Polizei noch intensiver nutzen und sich über die Tipps zum Schutz vor Kriminalität informieren. Erwin Hetger, Vorsitzender der Projektleitung Polizeiliche Kriminalprävention: "Zahlreiche Straftaten und Schäden lassen sich verhindern, wenn Bürgerinnen und Bürger über die Tricks und Kniffe der Diebe, Betrüger und Verbrecher informiert sind." Auf die Besucher der Internet-Seite wartet zudem ein attraktives Gewinnspiel: Jeder ist aufgerufen, die Werbelok zu fotografieren und dieses Foto auf der Website www.polizei-beratung.de einzustellen. Die Bilder werden von den Online-Besuchern bewertet und die besten Einreichungen erhalten einen Preis. Als Hauptgewinne locken unter anderem ein Rundflug im Polizeihubschrauber, eine Fahrt im ICE-Cockpit sowie eine Fahrt im Polizeiboot der Wasserschutzpolizei. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: