Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1239) Beim Diebstahl aus Pkw ertappt

    Nürnberg (ots) - Am 23.08.2005, gegen 14.00 Uhr, hatte ein Malermeister im Stadtteil Nürnberg-St. Jobst seinen Klein-Transporter unversperrt abgestellt. Gegen 14.00 Uhr bemerkte der Sohn des Handwerkers einen fremden Mann im Fahrzeug. Als er ihn ansprach, flüchtete der Dieb, konnte aber wenig später eingeholt und festgehalten werden. Der 26-jährige Wohnsitzlose gab zu, dass er in der Fahrerkabine nach Brauchbarem gesucht habe. Gegen ihn wurde Anzeige wegen versuchten Diebstahls erstattet.

    Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass abgestellte Fahrzeuge stets verschlossen werden sollten, um so Diebstähle aus Fahrzeugen zu verhindern.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: