Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1238) Zwei Gaststätteneinbrecher jeweils auf frischer Tat festgenommen

    Nürnberg (ots) - In der vergangenen Nacht (23./24.08.2005) gelang es der Nürnberger Polizei in den Stadtteilen Gibitzenhof und St. Leonhard zwei Gaststätteneinbrecher auf frischer Tat festzunehmen, die unabhängig voneinander agierten.

    Um 03.45 Uhr teilte ein Anwohner der Einsatzzentrale über Notruf mit, dass soeben in eine Gaststätte in der Landgrabenstraße eingebrochen werde. Mehrere Polizeistreifen umstellten sofort das Gebäude, und schließlich konnte der 35-jährige Einbrecher noch in den Gasträumen festgenommen werden. Er war durch ein eingeschlagenes Fenster eingestiegen, hatte bereits mehrere Geldspielautomaten aufgebrochen und ca. 1.500 Euro Inhalt eingesteckt.

    Um 04.20 Uhr wollte ein Gastwirt in der Schabacher Straße nochmals nach dem Rechten sehen. Dabei stellte er fest, dass vom Hinterhof her ein Fenster zu seinem Lokal aus der Verankerung gerissen war. Auch er alarmierte sofort die Polizei. Die Beamten konnten den Einbrecher im Keller aufstöbern, wo er sich versteckt hatte. Dieser Dieb hatte es ebenfalls auf die Geldspielautomaten abgesehen. Er hatte die Geräte aufgehebelt und daraus mehr als 600 Euro Hartgeld entwendet.

    In beiden Fällen legten die Festgenommenen sofort ein Geständnis ab. Gegen sie wird wegen schweren Diebstahls Anzeige erstattet. In beiden Fällen wurde von der Staatsanwaltschaft Antrag auf Erlass eines Haftbefehls gestellt, da sie bereits wiederholt wegen Gaststätteneinbrüchen vorbestraft sind. Sie werden dem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage überstellt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: