Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1233) Zwei Jugendliche nach Überfall festgenommen

    Fürth (ots) - Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass zwei Jugendliche, die am Montag (22.08.05) gegen 18.20 Uhr einen 52-jährigen Mann beraubten, kurz nach der Tat gefasst werden konnten. Der 52-Jährige war am Praterweg in Fürth beim Enten füttern, als ihn die zwei Jugendlichen im Alter von 14 und 17 Jahren zu Boden stießen und auf ihn einschlugen. Nach dieser Attacke entrissen die beiden dem Gestürzten die mitgeführte Herrenhandtasche und liefen davon. Auf Grund der unverzüglichen Mitteilung eines Tatzeugen konnten der 14-Jährige und sein 17-jähriger Begleiter kurze Zeit später im Bereich der Friedenstraße festgenommen werden. Die Handtasche hatten sie bereits weggeworfen, allerdings enthielt diese nur Schlüssel und persönliche Papiere des 52-Jährigen.

    Die erheblich alkoholisierten Jugendlichen, der 14-Jährige hatte etwa 2,5 Promille, der 17-Jährige 2,3 Promille, wurden ausgenüchtert und werden zurzeit vernommen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle
Tel: 0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: