Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1190) Polizei bietet interaktiven "Jugendschutz-Trainer" - Kinder und Jugendliche vor Alkoholmissbrauch schützen - Pressemitteilung der polizeilichen Kriminalprävention (ProPK) -

    Nürnberg (ots) - Der neue "Jugendschutz-Trainer" dient dazu, die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes verständlich und praxisnah zu erläutern. Durch ein interaktives Multiple-Choice-Verfahren, das im Aufbau an die theoretische Führerschein-Prüfung erinnert, kann das Wissen rund um den Jugend- und Jugendmedienschutz am Beispiel von häufig auftretenden Fragestellungen überprüft und vertieft werden.

    Eltern, Veranstalter und Verkäufer vernachlässigen all zu oft aus Unkenntnis den Jugendschutz. Die Polizei startet deshalb eine Aufklärungsinitiative unter

                                    www.polizei-beratung.de


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: