Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1139) Hilflose bestohlen

    Fürth (ots) - Nach einem Schwächeanfall brach am Montagmittag (01.08.05) am Bahnhofplatz, Nähe Centaurenbrunnen in Fürth, eine 56-jährige Frau bewusstlos zusammen. Während sich ihre Begleiterin und einige Passanten um die am Boden Liegende kümmerten, nutzte ein Unbekannter die Gelegenheit, um aus der Handtasche der 56-Jährigen die Geldbörse mit 400 Euro Bargeld und verschiedenen Ausweispapieren zu entwenden.

    Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei Fürth unter der Telefonnummer (0911) 75905-250 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle
Tel: 0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: