Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1114) Kleinkraftradfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Ansbach (ots) - Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Ketteldorf und Steinbach (unweit von Heilsbronn) ist am Donnerstagmorgen ein Kleinkraftradfahrer schwer verunglückt. Der 16-Jährige prallte mit seiner Maschine frontal auf einen Schulbus, der mit 18 Schulkindern besetzt war. Mit schweren Verletzungen wurde der Zweiradfahrer in ein Krankenhaus gebracht. Die Kinder und der Busfahrer sind mitdem Schrecken davon gekommen. Warum der junge Mann auf der schmalen Straße im Bereich einer Rechtskurve zu weit nach links kam, ist unklar. Zum Zeitpunkt des Aufpralls war der Bus fast schon gestanden, weil der Fahrer die Situation rechtzeitig erkannt hatte. Ein Sachverständiger wurde in die Ermittlungen mit einbezogen. Auf insgesamt 5000 Euro wird der Sachschaden geschätzt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle
Tel: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: