Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1048) Clubraum war mit gestohlenen Möbeln ausgestattet

Nürnberg (ots) - Mehrere Jugendliche richteten sich in einer leer stehenden Halle in der Nürnberger Südstadt eine Art Clubraum ein. Das Inventar dazu besorgten sie sich auf illegale Weise in einem nahe gelegenen Möbelgeschäft. Einem Beschäftigten dieser Firma war aufgefallen, dass in letzter Zeit aus dem Lager verschiedene Gegenstände entwendet worden waren. Am 13.07.2005 entdeckte er zusammen mit weiteren Zeugen an der leer stehenden Halle Verpackungsmaterial, das von dem geschädigten Möbelhaus stammt. Noch während der polizeilichen Anzeigenaufnahme betraten vier Jugendliche das Gelände. Als sie bemerkten, dass die Polizei ihren Aufenthaltsraum inspizierte, ergriffen sie die Flucht. Ein 14-Jähriger und zwei Mädchen im Alter von 12 und 13 Jahren konnten kurz darauf gefasst werden. Sie bestreiten, etwas mit dem Diebstahl zu tun zu haben. Die Jugendlichen wurden ihren Eltern übergeben. Die Ermittlungen wegen Einbruchdiebstahls dauern derzeit an. Die entwendeten Möbelstücke haben einen Gesamtwert von über 3.500 Euro. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: