Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1020) Zahlreiche Pkw-Aufbrüche

    Nürnberg (ots) - In der Nacht vom 07.07.2005 auf den 08.07.2005 waren bislang unbekannte Pkw-Aufbrecher in den Stadtteilen Langwasser und Moorenbrunn in Nürnberg unterwegs. Insgesamt brachen sie neun Fahrzeuge auf und richteten einen Sachschaden in Höhe von knapp 2.000 Euro an.

    Allein sieben Fahrzeuge wurden in einer Tiefgarage in der Hans- Fallada-Straße in Langwasser aufgebrochen. Überwiegend durch Einschlagen der Seitenscheiben gelangten die Unbekannten in das Fahrzeuginnere und nahmen die eingebauten Radios sowie andere persönliche Gegenstände der Fahrzeugbesitzer mit. Im Stadtteil Moorenbrunn öffneten sie auf die gleiche Art und Weise zwei geparkte Fahrzeuge in der Kapruner Straße bzw. Ossiacher Straße und bauten ebenfalls die Radiogeräte aus. Der Wert der Diebesbeute beträgt insgesamt ca. 3.000 Euro.

    Wer Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen, Personen und Fahrzeugen machen kann, wendet sich bitte an den Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211- 3333.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: