Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (998) Jugendlicher bei Auseinandersetzung lebensgefährlich verletzt

Fürth (ots) - Durch eine Vorhangstange, die im Schläfenbereich in seinen Kopf eindrang, wurde am Dienstagnachmittag (05.07.05) gegen 16.00 Uhr ein 15-jähriger Jugendlicher lebensgefährlich verletzt. Er hatte Streit mit einem 16-Jährigen, der mit ihm zusammen in einem Jugendheim untergebracht ist. Auslöser für die Auseinandersetzung dürften die Annäherungsversuche des 15-Jährigen an eine Freundin des 16-Jährigen gewesen sein. Zusammen mit drei Freunden hatte der 16-jährige Tatverdächtige am Nachmittag zunächst seinen Hauptschulabschluss gefeiert, bevor sie gegen 16.00 Uhr ins Jugendheim zurückgingen. Dort traf er auf den 15- Jährigen, stellte ihn zur Rede und machte ihm massive Vorhaltungen wegen seines Verhaltens der gemeinsamen Bekannten gegenüber. Zur Verstärkung seiner verbalen Attacken riss er eine Vorhangstange (etwa 2 m lang, silberfarbenes Alu, Durchmesser 2 cm) aus der Halterung, warf sie zu Boden und schlug dann mit den Fäusten auf seinen Kontrahenten ein. Da nach Meinung des Angreifers der Geschlagene noch immer nicht die erwarteten Reaktionen zeigte, nahm er die am Boden liegende Vorhangstange nochmals auf und warf sie gegen den 15-Jährigen. Dabei drang das Alurohr im Schläfenbereich einige Zentimeter tief in den Kopf des Geschädigten ein und verletzte ihn lebensgefährlich. Nach ärztlicher Versorgung wurde der 15-Jährige ins Krankenhaus eingeliefert. Der 16-jährige Tatverdächtige wurde festgenommen. Aufgrund seiner Alkoholisierung musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Staatsanwaltschaft stellte Haftantrag gegen den 16-Jährigen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Fürth - Pressestelle Telefon: 0911/75905-224 Fax: 0911/75905-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: