Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (952) PKW-Fahrer lebensgefährlich verletzt

    Ansbach (ots) - Am Dienstag, 28.06.05, befuhr ein 19jähriger Pkw-Fahrer die Kreisstr. von Uehlfeld in Richtung Vestenbergsgreuth. Ca. 1 km nach Uehlfeld kam er in einer langgezogenen Linkskurve, zunächst kurz nach rechts von der Fahrbahn, lenkte dann offenbar gegen und schleuderte nach links von der Fahrbahn, wo das Fahrzeug gegen Bäume prallte.

    Der Fahrer, der alleine im Fahrzeug war, erlitt hierbei lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit dem Hubschrauber zur weiteren ärztlichen Versorgung abtransportiert. An dem älteren Pkw entstand Totalschaden von ca. 1000 Euro. Als Unfallursache ist überhöhte Geschwindigkeit nicht auszuschließen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Einsatzzentrale

Telefon: 0981-9094-220
Fax: 0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: