Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (948) Schwerbehindertenausweis missbräuchlich benutzt

    Nürnberg (ots) - Am 27.06.2005, gegen 12.00 Uhr, überprüften Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Flughafen einen Opel Frontera, der in der Flughafenstraße auf einem Behindertenparkplatz parkte. Hinter der Windschutzscheibe lag ein Schwerbehindertenausweis. Die weitere Überprüfung ergab schließlich, dass die Fahrzeugführerin (42) den Ausweis ihrer vor mehreren Wochen verstorbenen Tante missbräuchlich benutzte.

    Gegen die 42-Jährige wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Durch ihr Verhalten nahm sie tatsächlich behinderten Menschen eine extra dafür vorgesehene Parkfläche weg.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: