Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (912) Trickdieb unterwegs

    Nürnberg (ots) - Ein Trickdiebstahl, der sich in der Zeit zwischen dem 21. und 22.06.2005 in der Karwendelstraße im Nürnberger Stadtteil Langwasser ereignet hat, ist für die Polizei Anlass, wieder einmal darauf hinzuweisen, keine fremden Personen in die Wohnung zu lassen.

    Opfer dieses Diebstahls wurde ein 84-jähriger Rentner. Ein bislang unbekannter Mann verschaffte sich durch einen Vorwand Zutritt zur Wohnung des alten Herrn. Der ca. 30 - 35 Jahre alte Mann sah sich in der Wohnung um und durchsuchte dabei mehrere Schubladen. Nachdem er ca. 400 Euro Bargeld gefunden hatte, verließ er die Wohnung. Weshalb der Rentner den Unbekannten in die Wohnung gelassen hatte, wusste er nicht mehr.

    Der Trickdieb soll ca. 170 cm groß und kräftig gewesen sein. Angeblich sprach er mit fränkischem Akzent.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211- 3333.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: