Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (812) Tödlicher Betriebsunfall

    Nürnberg (ots) - Auf einem Speditionsgelände im Nürnberger Hafen kam es am 02.06.2005 zu einem Betriebsunfall, bei dem ein 26-Jähriger getötet wurde.

    Nach den bisherigen Ermittlungen der Nürnberger Kriminalpolizei war gegen 13.00 Uhr ein 33-jähriger Kraftfahrer mit seinem Radlader (18 Tonnen schwer) damit beschäftigt, Altholz aufzuladen. Beim Rückwärtsrangieren erfasste der Lkw den 26-Jährigen, der unmittelbar hinter dem Fahrzeug vorbeilief. Dabei wurde er überrollt. Der herbei gerufenen Notarzt konnte nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: