Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (802) Festnahme zum Überfall auf Postagentur

Ansbach (ots) - Kräfte der Kriminalpolizei Ratingen konnten am Mittwochnachmittag, 01.06.05, in Ratingen/NRW einen 38-jährigen Mann festnehmen, der im dringenden Tatverdacht steht, am Vorabend ein Schreibwarengeschäft mit integrierter Postagentur in Diespeck (Lkr. Neustadt/Aisch - Bad Windsheim) überfallen zu haben (siehe OTS-Nr. 800 vom 01.06.2005). Der Mann ließ sich von den Zivilkräften kurz vor 14.00 Uhr widerstandslos festnehmen, als er ein Wohnhaus verlies, vor dem das mutmaßliche Fluchtfahrzeug, ein Motorrad mit Berliner Kennzeichen, geparkt war. Derzeit wird der Tatverdächtige in Absprache mit den Sachbearbeitern der Kriminalpolizei Ansbach vernommen und Durchsuchungsmaßnahmen durchgeführt. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth stellte Haftantrag. Die Vorführung beim für den Festnahmeort zuständigen Ermittlungsrichter ist für morgen zu erwarten. Am Donnerstag, 02.06.05, wird über den weiteren Ermittlungsstand berichtet. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Ansbach - Pressestelle Telefon: 0981/9094-213 Fax: 0981/9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: