Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (794) Vier Verletzte nach Verkehrsunfall

    Nürnberg (ots) -

    Vier verletzte Personen und ein Sachschaden in Höhe von 45.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am 31.05.2005, gegen 12.30 Uhr, am Nürnberger Nordring ereignet hat.

    Zur Unfallzeit befuhr der 50-jährige Fahrer eines Opel Vectra den Nordring in östlicher Richtung. Nach Angaben von Zeugen missachtete er an der Kreuzung Rollnerstraße das Rotlicht und stieß mit dem Honda eines 74-jährigen Rentners zusammen, der die Rollnerstraße stadteinwärts befuhr. Durch die Wucht des Aufpralls stieß der Honda noch gegen einen Ampelmast. Dieser knickte um und wurde beschädigt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

    Der Fahrer des Opel Vectra wurde schwer verletzt und musste in ein Nürnberger Klinikum eingeliefert werden. Seine beiden 21-jährigen Insassen erlitten leichte Verletzungen. Der Honda-Fahrer wurde ebenfalls leicht verletzt.

    Während der Verkehrsunfallaufnahme kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: