Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (686) Fahrzeugteile abmontiert, während Lkw-Fahrer schlief

    Schwabach (ots) - Eine neue Masche haben Ersatzteildiebe entwickelt: Sie beklauen schlafende Lkw-Fahrer. So der jüngste Fall in der Nacht vom 11./12.05.2005, zwischen 21.00 Uhr und 02.50 Uhr. Ein slowenischer Trucker nächtigte in seiner Sattelzugmaschine auf einem Parkplatz bei Altdorf. Bislang unbekannte Diebe montierten von der Volvo Zugmaschine die Motorhaube im Wert von 1000 Euro ab. Als die Diebe sich an den Außenspiegeln zu schaffen machten, bemerkte der Trucker den Vorfall. Die Diebe flüchteten unerkannt.

    In den vergangenen vier Wochen ereigneten sich bereits zwei weitere gleichgelagerte Fälle bei Schwabach auf der BAB 6. In einem Fall wurden die gesamten Scheinwerfereinrichtungen entwendet, in einem anderen das Reserverad. Möglicher Weise gehören diese Diebstähle zu einer Serie, die bereits im Dezember in Thüringen an der A 9 begann.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: