Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (676) Nachtrag zum Handtaschenraub vom 06.05.2005 - OTS-Nr. 642 Belohnung ausgesetzt

    Nürnberg (ots) - Wie mit OTS-Nr. 642 berichtet, wurde am 06.05.2005 gegen 10.15 Uhr eine 78-jährige Seniorin in der Brandstraße im Nürnberger Stadtteil Laufamholz Opfer eines Handtaschenräubers. Die Frau ging auf dem Gehweg, als sich ihr von hinten ein Fahrradfahrer näherte und ihr mit Gewalt die beiden mitgeführten Taschen entriss. Das Opfer fiel dabei zu Boden und zog sich Prellungen und Schürfwunden zu.

    Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass sich zur Tatzeit eine Gruppe Jugendlicher auf dem Fußweg zwischen der Happurger Straße und der Brandstraße aufhielt. Nach Erkenntnissen der Kriminalpolizei stammt der Räuber aus dieser Jugendgruppe.

    Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Nürnberg unter der Telefonnummer 0911/211-3333 entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: