Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (629) Fußgängerin leicht verletzt - Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Am Mittwoch, 04.05.2005, gegen 15.20 Uhr, befuhr eine Fürtherin mit ihrem BMW Cabrio den linken Fahrstreifen der Fürther Straße in Nürnberg stadteinwärts. Gleichzeitig überquerte eine 57-jährige Frau die Fußgängerfurt der Fürther Straße in Richtung Willstraße. Dabei wurde sie von dem BMW leicht touchiert. Das Fahrzeug rollte zudem über den rechten Fuß der Fußgängerin. Die leicht Verletzte musste zur ambulanten Behandlung in die Erler Klinik gebracht werden.

    Beide Verkehrsteilnehmer gaben an, dass die jeweils für sie geltende Ampel Grünlicht zeigte. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs sucht die Verkehrspolizei Nürnberg deshalb Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0911) 6583-1630 zu melden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: