Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (578) Raub in Tankstelle

Nürnberg (ots) - Am 27.04.2005, gegen 01.20 Uhr, betrat ein bislang unbekannter junger Mann die Shell-Station in der Frankenstraße in Nürnberg. Unter Vorhalt einer silberfarbenen Pistole forderte er von der alleine anwesenden Kassiererin die Herausgabe von Bargeld. Mit ca. 150 Euro in Scheinen, die er in einen mitgeführten schwarzen Stoffbeutel steckte, flüchtete der Räuber anschließend vermutlich über eine Mauer an der Rückseite der Tankstelle. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen, bei denen auch der Polizeihubschrauber eingesetzt wurde, verliefen bislang ohne Ergebnis. Beschreibung: Ca. 16 bis 18 Jahre alt, etwa 160 cm groß, bekleidet mit einem blauen Kapuzensweatshirt mit auffälligem Sticker, schwarzer Cargohose und hellen Turnschuhen. Bei der Tatausführung trug er eine weiße Sturmhaube mit hineingeschnittenen Sehschlitzen. Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Telefonnummer 0911/211-3333, erbeten. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: