Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (561) Nach Schlägerei festgenommen

Nürnberg (ots) - Am 23.04.2005, gegen 01.00 Uhr, kam es aus noch nicht bekannten Gründen vor einer Gaststätte im Nürnberger Stadtteil Zerzabelshof zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen drei unter Alkoholeinfluss stehenden Männern. Ein 34-Jähriger erlitt dabei erhebliche Verletzungen, weil die beiden Täter mit den Füßen auf den am Boden Liegenden getreten hatten. Der Verletzte musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Schläger flüchteten nach der Tat, konnten aber im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung von Streifen der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost festgenommen werden. Wegen gefährlicher Körperverletzung wurde gegen die beiden Tatverdächtigen Anzeige erstattet. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurden sie dem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: