Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (471) Überfall auf Apotheke aufgeklärt

    Nürnberg (ots) - Wie mit OTS-Nr. 467 vom 06.04.2005 berichtet, betrat am 06.04.2005, gegen 14.30 Uhr, ein zunächst unbekannter Mann eine Apotheke in der Schwabacher Straße in Nürnberg. Unter Vorhalt eines Messers bedrohte er die anwesende Apothekerin und forderte sie auf, Beruhigungsmittel herauszugeben. Als ihm dies verweigert wurde und er bemerkte, dass die Frau nicht alleine im Geschäft war, flüchtete er in Richtung Lilienstraße.

    Durch intensive Ermittlungen gelang es der Nürnberger Kriminalpolizei bereits knapp zwei Stunden später, einen 21-jährigen Drogenabhängigen aus Nürnberg festzunehmen. Nach anfänglichem Leugnen gestand der Mann letztendlich, die Apotheke überfallen zu haben.

    Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wird der Beschuldigte dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg überstellt. Ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Raubes wurde eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: