Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (467) Apothekerin mit Messer bedroht

    Nürnberg (ots) - Am 06.04.2005, gegen 14.30 Uhr, betrat ein unbekannter Mann eine Apotheke in der Schwabacher Straße in Nürnberg. Unter Vorhalt eines Messers verlangte er von der anwesenden Apothekerin die Herausgabe von Beruhigungsmitteln. Nachdem ihm die Frau erklärte, dass sie keine habe, verließ er das Geschäft und flüchtete in Richtung Lilienstraße.

    Beschreibung des Unbekannten: Ca. 20 Jahre alt, etwa 170 cm groß, hatte schwarze Haare mit hellen Strähnen und war bekleidet mit einer schwarzen Hose und einem schwarzen T-Shirt, das er über den Kopf gezogen hatte.

    Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: